Flüchtlinge bitte anmelden

Im Gespräch mit dem Bürgermeister, kamen wir auf die vielen privaten initiativen, die über Bekannte und Freunde Flüchtlinge privat bei sich aufnehmen.

Wichtig ist, dass sich die Flüchtlinge bei der Ausländerbehörde registrieren lassen (kein Asylantrag, nur Registrierung), damit sie hier Krankenversichert sind und finanzielle Hilfe bekommen können.

Im Landkreis Stade befindet sich die Ausländerbehörde in Stade:
Kreishaus Gebäude A / 1. OG
Am Sande 2
21682 Stade
Telefon: 04141 12-3260
Telefax: 04141 12-3263
E-Mail:

teile auf … - поділіться на ...